Mit dem Herzen sehen. Meister Eckhart und seine Mystik

Von Rolf BeyerIn gesellschaftlichen Umbruchszeiten bricht bei vielen Menschen das Bedürfnis nach Selbst­vergewisserung auf. Dann wächst die Bereitschaft, sich auf „mystische“ Erfahrungen einzu­lassen. Als Vorbild und Leitfigur dafür gilt auch heute Meister...
Mystik

Mystik

Von Claudia Simone-Dorchain Augustinus von Hippo definierte den Begriff „Mystik“ als „cognitio Dei experimentalis“, also als erfahrungsbedingtes Erkennen Gottes. Der Mystikforscher Alois Maria Haas bezeichnet Mystik als „jene religiöse...

Mystik mit offenen Augen

Hubertus Halbfas im Gespärch mit Lorenz MartiDas europäische Christentum steckt in einer tiefen Krise. Die kirchliche Sprache erreicht die Menschen kaum mehr, die Glaubensinhalte sind fragwürdig geworden. Der Glaube muss des­halb von Grund auf neu buchstabiert werden,...

Das mystische Schweigen

Von Rolf BeyerGeschwiegen wird aus vielen Gründen: aus Klugheit oder Dummheit, aus Höflichkeit oder Hochmut. Es gibt das Verschweigen von individuellen und kollektiven Schandtaten, über die man eigentlich sprechen müsste. Aber auch das schamhafte, verstummende...